HomeNewsWozu brauchen wir Standards?Welche Standards gibt es?Anwendung im UnternehmenIT-Sicherheits- und RisikomanagementStandards mit IT-SicherheitsanforderungenVorschriftenEvaluierung von IT-SicherheitNormen zu kryptographischen und IT-SicherheitsverfahrenPrivacy- und Identity ManagementISO/IEC 29100ISO/IEC 29101ISO/IEC 24760ISO/IEC 29115ISO/IEC 29191ISO/IEC 24745VerschlüsselungDigitale SignaturenHash-Funktionen und andere HilfsfunktionenAuthentifizierungPKI-DiensteSchlüsselmanagementKommunikationsnachweiseZeitstempeldienstePhysische SicherheitDanksagung

Schnelleinstieg: 

Logo: Inhalte Verbessern

In Zusammenarbeit mit

Logo: DIN

|||

ISO/IEC 29115

ISO/IEC 29115

 Arbeitsgebiet  Informationstechnik: IT-Sicherheitsverfahren
 Name des Standards:  Entity authentication assurance framework

Inhalt und Anwendungsbereich

Die Norm ISO/IEC 29115 bietet ein Rahmenwerk zur Authentifizierung beliebiger Entitäten. Insbesondere spezifiziert sie vier Assurance Levels (LoA) für Authentifizierung und die Kriterien und Richtlinien zur Erreichung jedes der vier Niveaus. Zusätzlich gibt sie Anleitungen

  • für die Einordnung anderer Authentifizierungssicherungssysteme in den vier Niveaus
  • für den Austausch der Ergebnisse einer Authentifizierung, die auf den vier LoAs basiert
  • zu den Kontrollmöglichkeiten, um Bedrohungen in Bezug auf Authentifizierung zu mildern.

Bisherige Ausgaben

ISO/IEC 29115:2013

© 2017, BITKOM - Nutzungsbedingungen für Inhalte der BITKOM-Internetseite